Steppjacke mit Kapuze grazil und nobel

Auf was ist bei einem Jacke-Kauf zu achten?

Suchst du eine schicke oder eine praktische Jacke? Möglicherweise beides? Hier findest du einige hilfreiche Vorschläge, um dir die Entscheidung zu vereinfachen. Zu Hosen, Jacken und lange Pullovern, sollte man dann greifen, wenn es draußen bitterkalt und nass ist. Eine gemütliche und warme Steppjacke mit Kapuze darf gewiss nicht fehlen. Die korrekte Selektion für eine Jacke zu treffen, ist oft nicht leicht. Gott sei Dank kann man das Eine und auch das Andere haben – zwischen modern und zweckmäßig lässt sich ein Kompromiss finden. Auch in der frischen Jahreszeit kannst du schön aussehen.

Entscheidend ist die Länge der Steppjacke mit Kapuze

Ein anderer Punkt, der beachtet werden sollte, ist die passende Länge der Jacke. Vergewissere dich, dass die Steppjacke mit Kapuze Schutz für den Rock oder die Hose bietet. Achte bei der Jacke auf einen hochwertigen Verschluss. Um himmlisch warm durch die eisige Jahreszeit zu kommen, ist ein hochwertiger Verschluss das A und O. An Stelle eines Einreiher-Verschlusses solltest du einen Zweireiher-Verschluss vorziehen. Ein Zweireiher-Verschluss lässt bloß ein Wenig Wind durch. Nichtsdestotrotz muss die Jacke atmen können, sodass du in der Jacke nicht schwitzt.

Die Kosten sind nicht entscheidend:

Auch preiswerte Jacken können super verarbeitet und zweckdienlich sein! Soll es ein zeitloses Modell sein oder doch vielmehr mit dem Trend gehen? Natürlich, spielt das Aussehen einer Jacke eine maßgebliche Rolle. Sucht ihr eine Jacke, die den aktuellen Modetrends entspricht?

Oder möchtet ihr ein Bekleidungsstück, dass ihr jederzeit neu kombinieren und zudem noch weitere Jahre tragen könnt?

Schon vor dem Kauf einer Jacke müsst ihr euch diese und jene Fragen beantworten können.

Die Farben Grau, Dunkelblau, Weiß und Schwarz sind sowohl für Frauen als auch für Herren beliebt und kommen sicherlich niemals aus der Mode. Obwohl viele aus Gründen des Tierschutzes, eher Kunstfasern gegenüber echten Daunen privilegieren, ist die Daunenjacke der Liebling. Ob Kälte oder Feuchtigkeit – sowohl die Daunen- als auch Kunstfaser-Fütterung halten konservieren die Wärme. Sehr gefragt sind an eiskalten Tagen lange Mäntel: Sie machen euch zu einem echten Blickfang. Ein makelloses Aussehen erreicht ihr, wenn ihr dazu adäquate Trend-Bekleidung kombiniert, wie beispielsweise Stiefel, einen Loop Schal und eine Skinny Jeans.

Wieso ist die Steppjacke mit Kapuze ein hervorragendes Textil?

Erst einmal sollte eine Steppjacke mit Kapuze unbedingt wasser- und windfest sein, um sich als gutes Kleidungsstück zu zeigen. Als gut geeignete wasserabstoßende Stoffe haben sich Polyester und Nylon bewährt. Die Fütterung sollte ausreichend Wolle beinhalten. Nur auf diese Weise kannst du sicherstellen, dass die Jacke zur Genüge Wärme spendet. In dem Bekleidungsstück sollten min. 60 % – 80 % jacke mit fell innen Wolle verarbeitet sein.

Die Steppjacke mit Kapuze wärmt sehr gut – liegt das ausschließlich an der Füllung?

Allerdings nicht: Reichliche Umstände sind für die Wärmeleistung einer Jacke verantwortlich. Ein luftdurchlässiges Obermaterial wird sicherlich nicht so viel Wärme einschließen können wie ein windundurchlässiges Bekleidungsstück. In einer rundum wasserdichten Jacke könntest du sogar schwitzen, wobei sich Feuchtigkeit ansammeln würde. Bei kaltem Wetter wäre das ganz und gar nicht günstig. Im Zuge der Auswahl sollte stets darauf geachtet werden, für welche Funktion sich die Jacke eignen soll. Natürlicherweise solltest du auch dein Augenmerk darauf lenken, dass die Steppjacke mit Kapuze deinen Oberkörper vollkommen verhüllt und so vor der Kälte schützt. Die Jacke sollte außerdem zum Beispiel an den Armen exakt abschließen, um an dieser Stelle nicht essentielle Wärme einzubüßen.

Wie könnte ich die Imprägnierung der Jacke auffrischen?

Jacken imprägniert man am ehesten mittels Handwäsche. Fülle eine Schüssel mit lauwarmen Wasser. Tue die frisch gewaschene Jacke rein. Gib nun das Imprägniermittel in der exakten Menge hinzu. Zieh dir Einmal-Handschuhe an und spüle die Steppjacke mit Kapuze in der Lösung sorgfältig per Hand. Im Anschluss an das Waschen spüle die Jacke gründlich aus.

Warum die Steppjacke mit Kapuze atmungsaktiv sein sollte:

Atmungsaktive Textilien weisen die Fähigkeit auf, dass Wasserdampf von der Innenseite des Kleidungsstückes nach außen diffundieren kann. Atmungsaktive Kleidung ermöglicht gerade bei sportlichen Aktivitäten ein trockeneres und angenehmeres Tragen. Die Steppjacke mit Kapuze kann einer potentiellen Überhitzung und einem unmäßigen Transpirieren erfolgreich gegensteuern.

Ist die Steppjacke mit Kapuze für den Waschvollautomaten geeignet?

Wasche die Jacke bei max. 40 Grad in dem Waschvollautomaten. Nutze vorzugsweise ein passendes Waschmittel für Outdoorbekleidung. Gebe die Steppjacke mit Kapuze auf keinen Fall in den Trockner, lasse sie am praktischsten an der frischen Luft trocken werden. Erneuere zusätzlich die Imprägnierung, falls geboten.

steppleder

beste steppjacke mit kapuze

Scroll to Top